Virtuelle Galerie – Netzkunst im Kunstnetz


kunstnetznrw.de – Virtuelle Galerie – Netzkunst im Kunstnetz
“Mouchette” ist eine “Cyber-Persönlichkeit”. Sie wird ihrem Netzpublikum als eine junge Künstlerin – noch nicht mal 13 Jahre alt – vorgestellt. Die Daten erzählen,  dass sie ihre eigene Webseite im Oktober 1996 erstellte. Seit dem Launching der Webseite hat “Mouchette” in digitaler Form an Kunstprojekten,  Ausstellungen und weiteren weltweit gestreuten Events teilgenommen. Die Webseite ist Generator einer sich fortlaufend erweiternden (virtuellen) Identität,  die mit verschiedenen Formen des Prozesses einer durch das Internet produzierbaren Figur arbeitet.

“Mouchette” spielt dabei mit den Eigenschaften der Verschränkung einer personalisierten Webseite und einer sich in der Interaktivität entwickelnden und veränderndern Persönlichkeit. Gleichzeitig sind durch den formalen Grundzuschnitt der Seite gewisse Verankerungen und Modulationswege der Identität von “Mouchette” vorgegeben.

Daneben gibt “Mouchettes” Identitäts-Sharing Interface registrierten Web-Nutzern die Möglichkeit “Mouchettes” Online-Identität zu teilen, zu erweitern oder zu verändern. So besteht die Möglichkeit für die User bei Bedarf im Netz die Identität von “Mouchette” anzunehmen und so nicht nur Emails unter dieser Identität zu senden, sondern im Netz auch als Urheber der Figur zu erscheinen. Es entstehen im Laufe der Zeit immer neue “schared mouchette identities” als mehr oder weniger elaborierte Persönlichkeit im Netz, wobei die Stereotypien und
Verfahren des Internet mit dazu einladen, die Koordinaten von Fiktivität und Realität neu zu justieren. Die “Cyber-Persönlichkeit” als Kunstform und Resource von Persönlichkeitsfacetten kann so in gewisser Weise die “Realwelt” infiltrieren.



Comments are closed.

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.